Startseite
über mich
Werkstatt
Aktuelles
Instrumente
Bogen
Mietinstrumente
Kontakt
Öffnungszeiten
Ihr Weg zu uns
Impressum
Datenschutz
 


Die ständig von Kürzungen bedrohten kommunalen Musikschulen tun sich schwer, ihren Instrumentenfundus aufzustocken und zu pflegen. Das führt dazu, dass ich mich vor Anfragen nach Mietinstrumenten kaum retten kann.

Will man diese Instrumente vernünftig spielfertig machen und warten, bedeutet das eine Menge Arbeit von der man sicherlich nicht reich wird. Da ich aber aus einer ausgesprochenen "Pädagogen-Familie" stamme, liegt mir die Förderung  musikalischer Ausbildung sehr am Herzen.

Daher bekommt jedes dieser Instrumente ein sorgfältiges Set-up: der Stimmstock wird sorgfältig eingepasst, der Steg sauber auf- und nachgeschnitten mit einer guten Höhe und Rundung, Wirbel und Griffbrett (aus gutem Ebenholz) fein geschliffen, poliert und geschmiert. Dazu kommen ein Markensatz guter Saiten und ein ultraleichter Wittner-Feinstimmsaitenhalter zum einfachen Stimmen der Saiten, ein vernünftiger Bogen mit guten Spieleigenschaften, Kolofonium , Etui und - wenn nötig - jede Menge Service.

Um bei der guten Qualität einen nicht zu teuren Einstieg zu ermöglichen, biete ich Miete + Mietkauf an. Zudem nehme ich bei mir gekaufte kleine Instrumente, wenn das nächst größere benötigt wird, zu einem festen Prozentsatz in Zahlung.

Schon weil die Sets durch Miete + Inzahlungnahme häufig zu mir zurückkommen, lege ich Wert darauf, keine "Einweg-Geigen" zu verkaufen. Dazu kommen natürlich die spieltechnischen und klanglichen Vorteile sauber gearbeiteter und gewarteter Instrumente.

 
Top